Frauen*morde sichtbar machen!

Wir waren heute gemeinsam in Stuttgart Wangen um der Frau, die letzten Dienstag dort in ihrer Wohnung ermordet wurde, zu gedenken. Einige Frauen* stellten Kerzen auf und legten Blumen nieder.

Am Dienstag, den 28. Juli 2020, wurde die 55-Jährige Frau in ihrer Wohnung ermordet. Der aktuelle Stand der Ermittlungen ist, dass der Sohn sie umgebracht hat. Dabei ist es wichtig klarzustellen, dass diese Tat kein Einzelfall ist. Denn dieses Schicksal dieser Frau reiht sich in eine bittere Kontinuität von Morden an Frauen* ein. Das was hier geschehen ist, ist ein Femizid.

Weiterlesen „Frauen*morde sichtbar machen!“

1. Mai 2020 in Stuttgart

Auch wir haben uns letzten Freitag am 1. Mai, dem internationalen Arbeiter*innenkampftag, an verschiedenen Aktivitäten beteiligt. So waren wir gemeinsam bei der Ver.di-Kundgebung zum Thema Pflege vor dem Katharinenhospital und sind anschließend mit vielen Kundgebungs-TeilnehmerInnen Richtung Marktplatz gezogen um dort an der Kundgebung teilzunehmen.

Auf dem Weg durch die Stadt gab es einige Aktionen zur Stadtverschönerung unter dem Motto: „Nicht nur in der Krise – Ohne uns läuft nichts!“

Durch neonfarbene Plakate wurde auf die verschärfte Situation von Frauen* in der Corona-Krise aufmerksam gemacht.

Thema war dabei unter anderem der fast schon unmögliche Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen, die gnadenlose Ausbeutung von Pflegekräften im Gesundheitswesen, die Doppelbelastung von Frauen* durch die unbezahlte Haus- und durch die Lohnarbeit sowie die steigende Gewalt an Frauen* durch die Isolation zu Hause und die nur unzureichenden Hilfsangebote.

Weiterlesen „1. Mai 2020 in Stuttgart“

Komm mit auf die Online-Demoroute!

 

Online-Demoroute

Komme am Samstag 18.04. um 15:00 Uhr mit auf eine virtuelle Demo: Wir alle besuchen Internetauftritte verschiedener Institutionen (über Facebook, Insta, Twitter oder einfach die Homepage). Dort hinterlassen wir unseren Protest in Form von Kommentaren oder Posts.

#jetzterstrecht

Hier ist unsere Route und Vorschläge für Kommentare!

Weiterlesen „Komm mit auf die Online-Demoroute!“