Fluchtursachen und das weltweite Patriarchat bekämpfen

Am 07. Dezember findet die dritte Demo unter dem Motto „Für eine Welt, in der niemand fliehen muss“ statt. Auch wir Frauen vom Aktionsbündnis 8. März rufen zur Beteiligung an der Demonstration auf.

Kommt am Samstag, den 07.12., um 14:00 Uhr in die Lautenschlagerstraße und beteiligt euch an den Protesten.

Weiterlesen „Fluchtursachen und das weltweite Patriarchat bekämpfen“

Straßenblockaden am internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

Heute morgen, am internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen, haben wir um kurz nach 08.00 Uhr den Straßenverkehr am Stuttgarter Hauptbahnhof für einige Minuten gestoppt. Als Aktionsbündnis wollen wir damit auf die alltägliche Gewalt an Frauen aufmerksam machen.

Rund dreißig Frauen beteiligten sich an der Aktion. Mit Plakaten, Durchsagen, Flyern und Transparenten machten wir unser Anliegen sicht- und hörbar. Um an die ermordeten Frauen zu erinnern, wurden zusätzlich Kerzen am Straßenrand aufgestellt. Weiter ging es mit einer spontanen Demonstration die Königsstraße hoch, woraufhin in der Theodor-Heuss-Straße weiteres mal der Verkehr blockiert wurde.

Weiterlesen „Straßenblockaden am internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen“

Über das Aktionsbündnis 8. März

Wir Frauen kennen es nur zu gut: Wir verdienen weniger als unsere männlichen Kollegen im Schnitt ganze 22 Prozent und bekommen eine verschwindend geringe Rente. Neben schlecht bezahlter Lohnarbeit kümmern wir uns um den Großteil der Hausarbeit und die Erziehung der Kinder. Tag für Tag werden wir durch verletzende Kommentare und sexualisierte Gewalt erniedrigt. Hart erkämpfte Rechte werden nicht zuletzt durch das Erstarken rechter und rückschrittlicher Kräfte angegriffen.

Weiterlesen „Über das Aktionsbündnis 8. März“

Bericht zur Konferenz „Frauen*, erkämpfen wir uns die Welt“

Am 11. und 12. Oktober fand im Gewerkschaftshaus unsere Konferenz unter dem Motto „Frauen*, erkämpfen wir uns die Welt!“ statt. An zwei Tagen erhielten wir Einblicke in die Frauenstreik-Bewegungen anderer Länder, wir diskutierten und entwickelten gemeinsam Ideen zum 8. März 2020.

Weiterlesen „Bericht zur Konferenz „Frauen*, erkämpfen wir uns die Welt““

Heute geht’s los…

… wir sind mitten in den Vorbereitungen, damit wir um 18:00 mit unserer Podiumsdiskussion „Frauen*streik international“ im Gewerkschaftshaus (Willi-Bleicher Straße 20) starten können.

 

Das Podium findet im Rahmen unserer Konferenz „Frauen* erkämpfen wir uns die Welt!“ statt.

Hier findet ihr einen Überblick über das gesamte Programm und Infos zum Organisatorischen

Antifaschistische Kundgebung: Rechten Terror stoppen!

Einen Tag nach dem Attentat in Halle, bei dem der Faschist Stephan Balliet zwei Menschen ermordet hat und darüber hinaus versuchte, in eine voll besuchte Synagoge einzudringen und dort ein Massaker anzurichten, nahmen am heutigen Donnerstagabend 200 Menschen an einer Kundgebung in der Stuttgarter Innenstadt teil.

Weiterlesen „Antifaschistische Kundgebung: Rechten Terror stoppen!“

Aktion zum Internationalen Tag für die Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen

Schwangerschaftsabbruch raus aus dem Strafgesetzbuch!

Seit 1990 fordern am 28. September in Lateinamerika Frauen* das Recht auf sicheren und legalen Schwangerschaftsabbruch. Seit 2011 wird der Tag weltweit begangen. In vielen Ländern sind Frauen* dazu gezwungen unter kriminalisierten Bedingungen Abbrüche vornehmen zu lassen. Schwangerschaftsabbrüche werden dabei nicht nur in illegalen Arztpraxen vorgenommen, vielen Frauen* bleibt nur die Möglichkeit, selbst einen Abbruch zum Beispiel mit spitzen Gegenständen wie Drahtkleiderbügeln durchzuführen. Jährlich sterben daran ca. 47.000 Frauen*. Mit dem Erstarken rechter und konservativer Regierungen und Bewegungen verschärft sich die Situation in vielen Ländern, auch in Europa.

Weiterlesen „Aktion zum Internationalen Tag für die Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen“